Nachrichten

Kategorien

Nach Regierungsbezirk

Zeitraum eingrenzen

  • "boden:ständig"-Kartierungen starten jetzt

    Projekt: Bad Berneck-Bindlach-Goldkronach


    Der offizielle Startschuss für die Initiative "boden:ständig" im Bereich der Gemeinden Bad Berneck, Bindlach und Goldkronach ist gefallen. Am 18. März hatten sich gut 40 Interessierte im Saal des Gasthauses Schwarzer Adler in Nemmersdorf zur Einführungsveranstaltung für das Projekt "boden:ständig" eingefunden. Sie informierten sich über die ersten Schritte und die weitere Vorgehensweise im boden:ständig-Projekt.
    Projektkoordinator...

    Erstellungsdatum:
    27.03.2019

    mehr
  • Planungsbüro stellte sich vor

    Projekt: Ködnitz


    Einen besseren Termin für die Einführungsveranstaltung im "boden:ständig"-Projektgebiet Ködnitz hätte man fast nicht finden können: Am Vorabend des Weltwassertages am 22.03. fanden sich in der Keglergaststätte des SKC Fölschnitz rund 25 interessierte Landwirte aus der Gemeinde Ködnitz ein. Sie informierten sich über die nächsten Schritte um boden:ständig-Projekt rund um Ködnitz.
    Projektkoordinator Daniel Spaderna vom ALE...

    Erstellungsdatum:
    22.03.2019

    mehr
  • Gewässerschutz und Steigerung der Biodiversität - Hand in Hand

    Projekt: Wallerfing


    Im Hügelland der Gemeinde Wallerfing entspringen die beiden Bäche Krebsenbach und Steinbach, die sich in Bachling (der Name sagt alles) zum Bachlinger Graben verbinden und letztendlich den Ursprung des Herzogsbachs bilden. Der Herzogbach fließt letztendlich bei Arbing (Stadt Osterhofen) in die Alte Donau.

    Im Tertiärenhügelland im Bereich von Bachling herrschen die typischen bekannten Bedingungen, d.h. fruchtbare erosionsgefährdete Böden...

    Erstellungsdatum:
    21.03.2019

    mehr
  • Gewässerschutz lebt vom Mitmachen

    Projekt: Bodenkirchen


    Wer kennt nicht diese Bilder: Bei starken Niederschlagsereignissen wird gerade im hügeligen Bereich wertvoller Ackerboden in die Bina geschwemmt. Sie, die Bina, führt dann das Erdreich mit sich und es kommt im Laufe der Zeit immer mehr zu einer Verlandung des Gewässers, insbesondere spätestens beim Rottauen-Stausee. Was kann man dagegen tun? Eine Möglichkeit zeigt eine Baumaßnahme im Rahmen des „boden.ständig“-Projekts...

    Erstellungsdatum:
    21.03.2019

    mehr
  • wo boden:ständig begann

    Projekt: Mallmersdorf


    Boden:ständig begann in der Gemeinde Train nicht im Ortsteil Mallmersdorf, sondern im Ortsteil St. Johann am Vohburger Weg. Dort flossen bei Starkregen erhebliche Wassermengen von einer Forststraße in die Siedlung. Die Gemeinde beauftragte die Planung eines Rückhaltebeckens. Zugleich ergab sich daraus der Anstoß für boden:ständig im Gemeindegebiet. Im Herbst/Winter 2018/19 wurde das Becken gebaut.

    Erstellungsdatum:
    11.03.2019

    mehr
  • boden:ständige Vorgehensweise

    Grabenumgestaltung in Nemmersdorf


    Einen Bagger, einen LKW, ein paar große Steinquader und natürlich jemanden der den Stein ins Rollen bringt - mehr braucht es nicht für die Umsetzung einer boden:ständig-Maßnahme...
    ... und das obwohl es noch gar kein boden:ständig- Projekt in Nemmersdorf (Stadt Goldkronach) gibt.

    • Erstellungsdatum:
      22.02.2019
    mehr
  • Biodiversität und Erosiosnsschutz

    Projekt: Waldsee Wemding


    Nun endlich auch grünes Licht vom StMELF: Anlage von mehrjährigen Blühmischungen als Erosisonsschutzstreifen kann über das KULAP gefördert werden, auch wenn die Stadt Wemding für das Saatgut aufkommt.

    Bereits Anfang Januar konnten sich die Landwirte im Einzugsgebeit des Waldsees für die Idee begeistern, mit der Anlage von Erosiosnschutzstreifen auch gleich was für die Insektenfauna zu tun. Auch im Hinblick auf den Schwäbischen...

    Erstellungsdatum:
    12.02.2019

    mehr
  • „Funktioniert doch!“

    Projekt: Weißenstadt


    Im August vergangen Jahres vorgenommene Absenkung der Dammkrone am Hirtenbacheinlauf erfüllt ihren Zweck. Die Niederschläge rund um Weißenstadt erhöhten die Wasserführung des Hirtenbaches. Durch die umgesetzte Maßnahme kann das überschüssige Wasser breitflächig über den abgesenkten Damm und die darunterliegende Wiese in den Weißenstädter See ablaufen. Der Rückstau in den Hirtenbach und die Vernässung der angrenzenden...

    Erstellungsdatum:
    10.02.2019

    mehr
  • Infoveranstaltung 28.11.2018

    Projekt: Weißenstadt


    Am 28.11.2018 fand im Bürgersaal der Stadt Weißenstadt die jährliche Informationsveranstaltung des boden:ständig-Projekts „Weißenstädter See“ statt. Neben den interessierten Landwirten waren auch Vertreter diverser Behörden, Institutionen und Vereine anwesend.
    Bürgermeister Dreyer begrüßte die Anwesenden und bekräftigte die Absicht der Stadt, sich weiterhin aktiv in die Verbesserung der Ausganslage rund um den Weißenstädter...

    Erstellungsdatum:
    10.02.2019

    mehr
  • von boden:ständig inspiriert

    Projekt: Schickamühle


    Für ein boden:ständig-Projekt sah der Bürgermeister der Gemeinde Herrngiersdorf nach Vorerkundungen zu wenige Ansatzpunkte. Allerdings entschloss sich die Gemeinde, nach Vorbild der boden:ständig Maßnahmen im benachbarten boden:ständig-Projektgebiet Schickamühle, zu kleineren, abflussbremsenden Wegeausbauten im südlichen Einzugsgebiet des Ortsteils Tiefenbach. Diese erfolgten im Spätherbst 2018. Um deutlichere Verbesserung zu...

    Erstellungsdatum:
    18.01.2019

    mehr
  • Rohre sind von Übel - und nützlich

    Projekt: Schickamühle


    Verrohrungen sind aus Sicht der Anrainer praktisch

    • An der Oberfläche wird kein Platz verbraucht.
    • Im Gegensatz zu Gräben kann man sich auf verrohrten Kanälen frei bewegen.
    • Das Wasser im Rohr ist unsichtbar und wirkt damit weniger bedrohlich.
    Aber Rohre sind fast immer die Schwachstellen bestehender Entwässerungssysteme
    • Wenn ein Rohr voll ist, ist es voll - bei einem Graben kann zwischen "voll" und "randvoll" noch ein entscheidender Unterschied...

    Erstellungsdatum:
    15.01.2019

    mehr
  • Film vom boden:ständig Forum Oberfranken

    Eindrücke vom boden:ständig-Forum Oberfranken:

    Film: links auf "play" ... oder hier.

    • Erstellungsdatum:
      20.12.2018
    mehr
  • boden:ständige Planer tauschen sich aus

    Netzwerk- und Kartiertage Ende 2018


    Die Arbeit in boden:ständig-Projekten stellt auch für die Planenden eine Herausforderung dar:
    Auf vielen Ebenen unterscheidet sie sich von anderen Planungstätigkeiten.
    Ein "besonderer" Blick in die Landschaft mit ihren Funktionen und Prozessen, eine eventuell "ungewohnte" Rolle als Planer im Team -
    und immer wieder spannende Herausforderungen bei der Maßnahmengestaltung...
    Worauf ist bei der Kartierung zu achten? Wie wurden andernorts bereits...

    • Erstellungsdatum:
      20.12.2018
    mehr
  • Beherzter Eingriff in Rohr

    Das boden:ständig-Projekt Rohr in Mittelfranken ist noch kaum recht gestartet, da haben die Aktiven vor Ort bereits begonnen, die erste Baumaßnahme umzusetzen!

    Nägel mit Köpfen machte Rohrs Bürgermeister, als er gleich nach der Lagebesprechung die Baufirma bestellte und die ersten Maßnahmenvorschläge umsetzte:
    Im Teileinzugsgebiet am Raitersaicher Weg wurde ein teilweise mit Aushub verfüllter Hohlweg umgebaut und dabei überfahrbare...

    • Erstellungsdatum:
      19.12.2018
    mehr
  • Es bewegt sich was am Hahnenkammsee

    Projekt: Hahnenkammsee


    Bereits im Oktober wurden Maßnahmen zur Ertüchtigung des Mühlgrabens eingeleitet, der so auch bei stärkeren Niederschlägen das Wasser gezielt Richtung Kirschenmühle ableiten soll, bevor es seine erosive Wirkung auf dem Weg über die Ackerflächen entfaltet und anschließend die Rohrach mit Nährstoffen befrachtet. Die Umgestaltung erfolgte derart, dass dabei der Wasserfluss nicht etwa beschleunigt wird.

    Ein ausführlicher Bericht von...

    Erstellungsdatum:
    19.12.2018

    mehr