Termine

7. Webinar-Reihe zur aufbauenden Landwirtschaft

10 Webinare - 10 praktiker berichten

Die Anforderungen an die Landwirtschaft im 21. Jahrhundert sind groß. Boden-fruchtbarkeit aufbauen, Ökosysteme regenerieren, Biodiversität erhöhen, Wasserhaushalte erhalten, gesunde und nahrhafte Lebensmittel erzeugen - und dies ökonomisch rentabel. ...

Hildesheimer Bodenwochen

Zwar mit regionalem Bezug Hildesheim... aber vielleicht ja dennoch interessant:
6. Hildesheimer Bodenkonferenz
am 25.11.2021
Hildesheimer Bodenwochen
vom 26. November bis 16. Dezember,
Themenabende jew. 17:45
30.Nov. 2021
2.Dez. 2021
7.Dez. 2021
9.Dez. 2021
14.Dez. 2021
16.Dez. 2021
Die Themen und referenten zu den Terminen finden Sie im Programm
Weitere ...

UPDATE-Tagung 2021: Wie funktioniert regenerative Landwirtschaft bei kalter und feuchter Witterung und hohen Nährstoffpreisen

Dieses Jahr werden wir die Update-Tage digital abhalten und dabei zu den u.g. Themen unseren Wissensstand und sehr viele Praxisbeiträge zeigen (siehe Trailer mit 17 min Praxisbeiträgen). In den beiden Online-Seminaren sind wir „live“ zugegen, so dass Sie Fragen stellen können. Das erste Online-Seminar wird an zwei aufeinander folgenden Tagen ...

KlimaLandschaften: Zur Wirkung von Landschaftsgestaltung auf die Klima-Resilienz und das Meso-Klima

Mehr Vegetation, fruchtbare Böden, Wasserretention

Mehr Vegetation, fruchtbare Böden und Wasserspeicherung
... stärken die kleinen Wasserkreisläufe
... machen die Land- und Forstwirtschaft resilienter
... fördern die Grundwasserneubildung und den Hochwasserschutz
... kühlen das Klima
... bedeutet ...

Nachhaltige Moornutzung – Landwirtschaftliche Wertschöpfung & innovative Produkte

Die deutsche Vernetzungsstelle Ländlcihe Räume lädt zu einem Online-Semiar ein zum Thema "Nachhaltige Moornutzung – Landwirtschaftliche Wertschöpfung & innovative Produkte"
In der Veranstaltung werden Beispiele aus Praxis und Forschung vorgestellt, die zeigen wie die landwirtschaftliche Bewirtschaftung von nassen Standorten gelingen kann und wie ...

BayKompV - Aktuelles zu Ökokonten

Fachtagung

Ökokonten bieten die Möglichkeit Flächen und Maßnahmen zu bevorraten und stellen naturschutzfachlich durch eine vorgezogene Kompensation ein wertvolles Instrument für die eingriffsbezogene Konfliktbewältigung dar. Mit der Bayerischen ...

Erosionsschutz - Grundlage nachhaltiger Bodenfruchtbarkeit auf dem Bio-Betrieb

Die Veranstaltung zeigt auf, wie der Erosionsminderung nicht nur oberflächlich, sondern auch einer inneren Boden Erosion vorgebeugt werden kann. Teilnehmende erkennen das Zusammenspiel von Bodenleben – Krümelstabilität (Ton-Humus-Komplex) durch stabile Kalkbrücken, Fruchtfolgen, Zufuhr von organischem Material und der Auswirkung unterschiedlicher ...

Bodenpraktiker - Anmeldefrist beachten!

Ein gesunder Boden ist die Grundlage langfristig erfolgreicher Landwirtschaft. Um den richtigen Umgang mit der wertvollen Ressource besser zu verstehen, bietet Bioland auch in 2022 wieder die Weiterbildung zum Bodenpraktiker an.
Es starten zwei Bodenpraktiker-Kurse: für Marktfruchtbetriebe in Nordbayern, für Gemischtbetriebe in Südbayern.
Dabei lernen ...

Bodenkurs im grünen 2022

Bodenkurse im Grünen 2022:
Der Bodenkurs im Grünen hat wieder vier Module. Damit können Grundlagen und Praxis der Boden belebenden, regenerativen Landwirtschaft verteilt über das ganze Vegetationsjahr erlernt werden.
Der Bodenkurs wird z.T. regionaler: mit Kursorten in Sachsen, Brandenburg, Thüringen und Hessen. An diesen Orten ist es ein Kurs von ...

Die neue EU-Ökoveranstaltung: Weiterbildung für die landwirtschftliche Beratung

Ab 1.1.2022 gilt die neue EU-Öko-Verordnung (VO 2018/848). Diese bringt einige Neuerungen und Veränderungen für alle Akteursgruppen mit sich. Besonders unter den Beraterinnen und Beratern, die die Änderungen an die Landwirtinnen und Landwirte herantragen, ist der Bedarf eines Austauschs zu den geplanten Änderungen groß. Ziel der Veranstaltung ist ...