Start von boden:ständig in Oberscheinfeld

Wasser und Wassermangel machen keinen Halt an Regierungsbezirksgrenzen. Diese Erfahrung haben die Menschen an der Grenze zwischen Unter- und Mittelfranken des öfteren gemacht...

Nachrichten

Alle Nachrichten

boden:ständige Kompensation: Hilfe für die Bachmuschel – eine ...

Bei den Kompensationsmaßnahmen für den Wegebau im Verfahren und boden:ständig – Projektgebiet Loh wurde ein ...

Versuch zur Auswirkung von Saatbettvorbereitung und Saattechnik ...

Nach positiven Erfahrungen mit einem projektübergreifenden Versuch zu Zwischenfruchtanbau und Mulchsaat im ...

neue Wege im Maisanbau - Zukunftsthema Bodenerosion

Wie lässt sich der Erosionsschutz verbessern ohne dabei Erträge zu beeinträchtigen? Auf der Suche nach ...

Neue Antragsunterlagen B59

Für den investiven Teil der Maßnahmenförderung "B 59" stehen seit 27.11.2020 neue Antragsunterlagen zur ...

Wintermoden für den Boden

Wir Menschen ziehen uns im Winter warme Mäntel an, um uns vor der Kälte zu schützen.
Auch der Boden bekommt immer ...

12.01.2021

bioland Bodenpraktiker

bioland-Bodenpraktiker-Kurse 2021

29.01.2021

Veranstaltung von Aufbauende Landwirtschaft

aktualisiert: Boden wieder gut machen - Methoden ...

01.02.2021

Grüne Brücke

Bodenkurs im Grünen

18.02.2021

Veranstaltung von Aufbauende Landwirtschaft

5. Webseminar-Reihe Aufbauenden Landwirtschaft

Loh

Der Erosionsschutz ist im Projektgebiet ein Thema, das die Landwirte zu ihrer Sache machen.
Unterstützt werden sie dabei durch die Ländliche Entwicklung und das Fachzentrum Agrarökologie am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Töging a. Inn.
Auch der Gewässerschutz kommt im Projektgebiet nicht zu kurz.
Der ökologische Zustand des ...

Bad Berneck - Bindlach - Goldkronach

Das „boden:ständig“-Projektgebiet erstreckt sich über Flächen des Gemeindegebiets von Bindlach, Flächen des Stadtgebiets von Bad Berneck sowie Goldkronach (siehe Übersichtspläne). Das Projektgebiet besteht aus mehreren Teilgebieten.
Das größte Teilgebiet erstreckt sich über alle 3 genannten Gemeinden entlang des Nordrandes des Bindlacher ...

Würzburger Süden

Die Böden im Würzburger Süden - man spricht auch vom Ochsenfurter und Gollachgau - sind von einer ausgezeichneten Qualität: es handelt sich um mächtige Lössböden mit einer guten Nährstoffversorgung, bester Bodenstruktur und hohen Humusanteilen. Schlichtweg das, wovon viele Landwirt_innen träumen. Doch einen Nachteil haben diese Böden: sie sind ...

Wargolshausen-Junkershausen

Die Fränkische Saale entspringt im Landkreis Rhön-Grabfeld und bildet einen ca. 140 km langen Nebenfluss des Mains. Der ökologische Zustand der Fränkischen Saale wurde gemäß den Vorgaben der EU-WRRL als "mäßig" eingestuft. Ziel des Projekts ist es, den Zustand der Saale über den vorliegenden Gewässerentwicklungsplan hinaus, langfristig zu ...

Sulzfeld

Der Sulzfelder Badesee ist sowohl im Sommer als auch im Winter ein beliebter Naherholungsort in der Region. Es gibt allerdings verschiedene Problemfelder: Die Wasserqualität und die zunehmende Verlandung des Sees. Durch verschiedene freiwillige Maßnahmen in den unterschiedlichsten Bereichen konnten die Probleme gelöst werden.

Obertheres

Obertheres, ein Ortsteil der Gemeinde Theres, liegt etwa 20 km östlich von Schweinfurt, angrenzend an die Mainaue auf etwa 240 m ü. NN. Die Ortschaft befindet sich somit am südöstlichen Rand des Hesselbacher Waldlandes, welches ein Teil der Mainfränkischen Platten ist. Das Gelände um den Ort herum fällt in Richtung Main ab, sodass ein ...