Endlich ein Bagger

"Endlich ein Bagger", war der freudige Ausruf von Klaus Amann, Geschäftsführer des Kelheimer Landschaftspflegeverbands VöF, als bekannt wurde, dass der Markt Langquaid mit der Renaturierung eines Abschnittes des Helchenbachs begonnen hat. Die Maßnahme verbessert den ökologischen Zustand des Helchenbaches auf 250 m Länge und trägt zur Verbesserung des Hochwasserschutzes von Adlhausen bei...

Nachrichten

Alle Nachrichten

pflugloser Maisanbau - "Wir müssen erst einmal Lehrgeld bezahlen"

Die Bodenerosion erfordert besonders in Regionen mit hohen Niederschlägen ein Umdenken bei der Bearbeitung ...

konservierende Bodenbearbeitung - Auf der Suche nach der besten ...


Wie kann ein Durchwuchs von Zwischenfrüchten ohne Pflug verhindert werden?“ – diese Frage stellen sich viele ...

boden:ständig-Projekte erhalten Bayerische Staatspreise ...

Gleich drei der vier heuer vergebenen Staatspreise in der Kategorie 3: Herausragende Einzelleistungen zur Stärkung ...

Ortstermin auf der Solaranlage

Bei Starkregenereignissen tragen Freiflächen-Photovoltaikanlagen wie alle Landnutzungsformen zu ...

Wegeausbau hilft auch dem Wasser- und Sedimentrückhalt

Zentimeterhohe Sedimentablagerungen auf der Fahrbahn, Ausspülung der Schotterdeckschicht des Fahrbahnbelags und ...

Schickamühle

Projektgebiet:
Regierungsbezirk: Niederbayern
Landkreis: Kelheim
Gemeinden: Langquaid
Natur-/Produktionsraum: Tertiäres Hügelland
Größe: 1705 ha
Projektlaufzeit:
Beginn: Herbst 2016
Das Projektgebiet ist nach einer Mühle in der Mitte des Gebiets benannt, die zuletzt bei einem Starkregen im Frühjahr 2016 erhebliche Schäden erlitt.
Das Tal der Großen Laber ...

Abtsdorfer See

Ziele:
Der Abtsdorfer See und seine Zuflüsse weisen eine hohe Phosphor-Belastung auf. Sein ökologischer Zustand nach EU-Wasserrahmenrichtlinie ist nur mäßig.
Gemeinsam wird mit einem Spektrum verschiedener Maßnahmen daran gearbeitet die diffusen Nährstoffeinträge zu verringern, damit sich die Gewässerqualität des Sees verbessert und ein "guter ...

Oberkotzau

Der Markt Oberkotzau liegt im Landkreis Hof direkt südlich der Stadt Hof. Das Gemeindegebiet erstreckt sich über 8 Ortsteile und hat ca. 5400 Einwohner. In Oberkotzau fließt die Schwesnitz in die Sächsische Saale.
Oberkotzau liegt im Tal der Saale und der Schwesnitz. An den Talhängen reichen die landwirtschaftlichen Flächen bis an die Bebauung ...

Ermetzhofen

Naturräumliche Ausgangslage:
Von W+SW entwässert ein fächerförmiges Einzugsgebiet durch den Ergersheimer Ortsteil Ermetzhofen. Aus diesem gab es in der Vergangenheit schon häufiger Überschwemmungen im Ort; daran ändert auch der Waldanteil im EZG nichts. Die feinen Lehmböden machen schnell dicht, was den Gebietsspeicher reduziert.
Soziale ...

Ludwigsstadt

Die Stadt Ludwigsstadt liegt im nördlichen Landkreis Kronach an der Grenze zu Thüringen. Das Gemeindegebiet erstreckt sich über 20 Ortsteile und hat ca. 3350 Einwohner. Durch das Gemeindegebiet fließt die Loquitz.
Ludwigsstadt liegt im Naturraum Nordwestlicher Frankenwald (Thüringer Schiefergebirge). Das Projektgebiet gliedert sich in mehrere ...

Lautertal

Die Gemeinde Lautertal liegt im nördlichen Landkreis Coburg. Das Projektgebiet erstreckt sich entlang der Lauter über die Ortsteile Unterlauter, Oberlauter, Neunkirchen, Tremersdorf und Rottenbach.
Die örtlichen Landwirte sind sehr aktiv und schlagen immer wieder Maßnahmen vor, die mit Unterstützung der Gemeinde umgesetzt werden. Dieses große ...