Nachrichten

Kategorien

Nach Regierungsbezirk

Zeitraum eingrenzen

  • Ortstermin in Pfakofen am 25. April 2015

    Projekt: Große Laber von Pfakofen bis Schierling


    "Eigentlich wollt mer ja da an Damm baun" sagt Bürgermeister Winter vor dem Ortseingang von Rogging, da wo jedes Jahr die Soße in den Ort läuft. Nach unserem Termin wird überlegt, ob es nicht eine eleganter (sprich landschaftsverträgliche) Lösung gäbe. Die Landwirte wären dafür bestätigt auch der Landwirt Wiss aus dem Problemgebiet. Nach Rücksprache mit dem Wasserwirtschaftsamt sucht das Team jetzt nach einer neuen Lösung (die...

    Erstellungsdatum:
    12.05.2015

    mehr
  • Ortstermin am 28. April 2015

    Projekt: Große Laber von Pfakofen bis Schierling


    ​"Da brennts" sagt der Ortskenner, Landwirt Christl aus Schierling. Er gibt dem boden:ständig-Team wertvolle Hinweise, wo die Probleme liegen. Die Planerin vermerkts gleich schriftlich und schon ist wieder ein Schritt getan.

    Erstellungsdatum:
    12.05.2015

    mehr
  • Flurneuordnungsverfahren/Auftaktveranstaltung/Ankündigung

    Projekt: Hagenohe


    Termin für die Aufklärungsveranstaltung zum Flurneuordnungsverfahren Hagenohe
    Am Dienstag 23.06.2015 - 19:30 Uhr findet in Hagenohe in der "Gurkenhalle", die Aufklärungsveranstaltung zum Flurneuordnungsverfahren Hagenohe - boden:ständig statt.
    Alle Einwohner von Hagenohe, Grundeigentümer und Bewirtschafter in Hagenohe sind dazu herzlich eingeladen.
    Das Amt für Ländliche Entwicklung Oberpfalz wird in der Veranstaltung den Ablauf des...

    Erstellungsdatum:
    11.05.2015

    mehr
  • Weidenpflanzung

    Projekt: Hahnenkammsee


    Zusammen mit dem örtlichen Kindergarten wurden Weiden entlang eines unbewachsenen Teilstückes der Rohrach (Hauptzuleiter des Hahnenkammsees) gepflanzt. Die Vorbereitungen für die Aktion gingen verhältnismäßig einfach und schnell. Nachdem eine passende Fläche ausfindig gemacht wurde, musste die Pflanzung mit den angrenzenden Bewirtschaftern geklärt werden. Die Weidenstecklinge wurden vom boden:ständig-Team kurz vor der Aktion...

    Erstellungsdatum:
    07.05.2015

    mehr
  • Praktikertag Boden "boden:ständig" Rhön Grabfeld am 22.05.2015 in Heustreu

    Projekt: Saaleprojekt: Wargolshausen


    Im Rahmen der Initiative boden:ständig Rhön-Grabfeld veranstaltet die Agrokraft GmbH am 22.Mai 2015 in der Festhalle in Heustreu den „Praktikertag Boden“.
    In Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Bauernverband, dem Maschinen- und Betriebshilfsring Rhön-Grabfeld e. V. und dem Verband für landwirtschaftliche Fachbildung.
    Dank der Förderung durch die landwirtschaftliche Rentenbank ist die Teilnahme an dieser Veranstaltung kostenlos.
    Alle...

    Erstellungsdatum:
    21.04.2015

    mehr
  • Demonstration der Einarbeitung von Zwischenfrüchten mit der Scheibenegge

    Projekt: Hahnenkammsee


    Ein Landwirt aus Hechlingen am See demonstrierte die Einarbeitung seiner Zwischenfrüchte mit der Scheibenegge. Schon seit über 10 Jahren praktiziert er dieses Verfahren und konnte bisher nur positive Erfahrungen sammeln. Selbst bei dichtem Bewuchs traten bisher keinerlei Probleme auf. Das Bodengefüge wird durch die Scheibenegge nicht zu fein, sondern behält die notwendigen groben Eigenschaften. So kann eine Verschlämmung vermieden...

    Erstellungsdatum:
    20.04.2015

    mehr
  • Becken und Gräben zur Hangversickerung bei Schuhegg

    Projekt: Waginger/Tachinger See


    • Wasser aus einem Dränsammler, das Phosphor in gelöster Form mitführt, wird in ein Verteilerbecken eingeleitet, an das sich eine Sickerstrecke anschließt.
    • Parallel zum Altofinger Bach dienen mehrere Erdbecken (max. Wassertiefe 1,0 m), die durch Gräben mit einander verbunden sind, dem Rückhalt von Phosphor durch Versickerung.
    • Becken und Gräben wirken bei Starkregen auch als Stauraum für Niederschlagswasser. Abschwemmungen von Gülle aus...

    Erstellungsdatum:
    13.04.2015

    mehr
  • Abschliessende Diskussion des Planungsentwurfs

    Projekt: Hagenohe


    Bewohner von Hagenohe diskutieren mit den Projektträgern und den Planern abschliessend den vorliegenden Planungsentwurf und die von einer Arbeitsgruppe der Dorfgemeinschaft für einige Maßnahmen erarbeiteten Alternativen.
    Nach einer intensiven Diskussion wurden in einer Ortsbegehung die Stellen im Dorfgebiet nochmals abgegangen, an denen noch unterschiedliche Meinungen zu den Maßnahmen oder den Alternativvorschlägen bestanden. Das...

    Erstellungsdatum:
    26.03.2015

    mehr
  • Besichtigungsfahrt nach Steinling und Kollersried

    Projekt: Hagenohe


    Dorfgemeinschaft unternimmt Besichtigungsfahrt zu zwei Flurneuordnungsverfahren um Rückhaltemaßnahmen für Starkregenereignisse zu besichtigen.
    Erste Station ist Steinling im Landkreis Amberg - Sulzbach, wo unbewirtschaftete Rückhaltemulden und ein umgenutzter Hohlweg besichtigt wurden.
    Zweite Station ist Kollersried im Landkreis Regensburg, wo in einem umfassenden Flurneuordnungsverfahren sowohl bewirtschaftete Rückhaltemulden als auch...

    Erstellungsdatum:
    20.03.2015

    mehr
  • Absetzbecken bei Mollstätten

    Projekt: Waginger/Tachinger See


    • Erweiterung eines vorhandenen Weihers als Rückhaltemulde und Absetzbecken für partikulären Phosphor (Transport über verrohrte Gräben)
    • Vergrößerung der Wasserfläche des Weihers um ca. 670 qm, max. Wassertiefe bei 1,22 m
    • Selbstbegrünung, Aufbringen vorhandener Rohrglanzgrassoden
    • Verbesserung der Absetzwirkung durch die Entwicklung von Röhricht sowie durch die vergrößerte Wasseroberfläche

    Erstellungsdatum:
    12.03.2015

    mehr
  • Rückhaltebecken bei Enzersdorf

    Projekt: Waginger/Tachinger See


    • Zwei Erdbecken (max. Einstauhöhe 1,50 m, max. Wasserfläche insgesamt ca. 1.770 qm) dienen der Rückhaltung von Niederschlagswasser aus der Ortschaft Enzersdorf und der Reinigung des Oberflächenwassers bzw. speziell dem Rückhalt von partikulärem Phosphor
    • Der Röhrichtbestand im zweiten Becken bewirkt das Auskämmen von noch vorhandenen Phosphorteilchen. Die Wurzeln der Pflanzen verhindern einen erneuten Austrag.
    • Durch den gedrosselten...

    Erstellungsdatum:
    12.03.2015

    mehr
  • Sickerbecken bei Ebing

    Projekt: Waginger/Tachinger See


    • Wasser aus einer Rohrleitung wird in ein Sickerbecken (max. Wassertiefe 1,0 m, max. Aufnahmevolumen ca. 1.800 cbm) umgeleitet. Das mit partikulärem und gelöstem Phosphor belastete Wasser sammelt sich im Becken und versickert über die mit Röhricht bepflanzte Beckensohle in den Untergrund in Richtung eines vorh. Grabens.
    • Durch den Wasserrückhalt bei Starkregen wird eine weitere Tiefenerosion im vorhandenen Graben verhindert.

    Erstellungsdatum:
    31.10.2014

    mehr
  • Feuchtfläche mit Verrieselung bei Schneidergröben

    Projekt: Waginger/Tachinger See


    • Zur Aufnahme von Niederschlagswasser aus dem Bereich der Zufahrt zum Anwesen Schneidergröben wurde eine flache Retentionsmulde angelegt (westlich der Staatstraße).
    • Weiter unterhalb, östlich der Staatsstraße dient ein flaches Becken mit Wassereinstau (max. Wassertiefe 30 cm, max. Wasserfläche ca. 520 qm), das mit Röhricht bewachsen ist, der Reinigung von Oberflächenwasser bzw. speziell dem Rückhalt von partikulärem Phosphor. Der...

    Erstellungsdatum:
    27.10.2014

    mehr
  • Bachauenentwicklung Etzenbach

    Projekt: Allianz Mittlere Vils


    • Ausbildung einer ca. 100m langen und bis zu 10m breiten begrünten Auenmulde parallel zum Etzenbach
    • Anbindung an den Etzenbach durch flächige Überläufe auf Mittelwasserlinie
    • Ausbildung flacher Seigen
    • Abtransport des Mutterbodens durch örtliche Landwirte
    • Anlage eines Grünwegs zwischen Maßnahme und angrenzenden Ackerflächen
    • Ansaat von autochthonem Saatgut
    • Umsetzung August 2015

    Erstellungsdatum:
    03.09.2014

    mehr