Projekte

Bodenkirchen

Bürgerengagement für unsere Gewässer. Gemeinsam Wasser- und Stoffrückhalt in den Einzugsgebieten fördern.

Im Projektgebiet wurden bereits verschiedene Gewässerabschnitte naturnäher gestaltet und aufgewertet.Weitere Bachabschnitte folgen kontinuierlich. Wichtig ist die Öffentlichkeitsarbeit und die Einbindung der Bürger.

Brunnenbach

Gemeinsam können wir etwas bewegen!

Verschiedene Maßnahmen sollen dafür sorgen, dass der Brunnenbach wieder frei fließen kann, dass die Gefahren durch Starkregenereignisse vermindert und Sedimenteinträge reduziert werden.
Gemeinsam können wir etwas bewegen!

Buchschwabach

In 2015 hat ein Starkregenereignis große Mengen an Wasser und mitgeführtem Ackerboden die Ortschaft Buchschwabach überflutet. Seitdem ist man an der Suche nach geeigneten Umsetzungsmöglichkeiten. Landwirte, Kommunen und Bürger haben sich nun zusammengetan und versuchen, gemeinsam Lösungen im Rahmen der Initiative "boden:ständig Buchschwabach" zu ...

Bühl

Projekt abgeschlossen

Bei den Planungen für ein Dorferneuerungsprojekt stellte sich heraus, dass die Gemeinde bei Starkregen durch Hochwasser und Schlamm gefährdet ist. Vertreter der Gemeinde, Planer und ALE-Vertreter ziehen an einem Strag um den Hochwasserschutz der ...

Burgwallbach

Projekt eingestellt

Das Projekt hat das Ziel den Badesee Burgwallbach vor Klärschlammeinträgen und vor Verlandung zu schützen. In Zusammenarbeit mit Behörden, Landwirten und boden:ständig werden kombinierte Maßnahmen erarbeitet, um den See langristig zu reinigen.

Diespeck

aktiv für den Wasserrückhalt in Flur und Boden

Das Projektgebiet Diespeck konzentriert sich auf ein relativ schmales Einzugsgebiet im Westen des Ortes, aus dem es in der Vergangenheit öfter schon Probleme durch den Niederschlgsabfluss gab.
Ein sehr aktiver Bürgermeister hat das Problem und seine ...

Dirnaich

Umfassendes Konzept zum Schutz von Boden, Bächen und Lebensräumen gemeinsam mit den Landwirten

Das Projektgebiet umfasst das Verfahrensgebiet der Ländlichen Entwicklung Dirnaich West. An der nördlichen Gebietsgrenze fließt die Bina (hier noch Gewässer 3. Ordnung) in einem weiten Wiesental und im Süden der Schmiedgraben/Schandlbach. Dazwischen ...

Döberschütz-Fenkensees

Abfluss bremsen – Erosion minimieren

Das „boden:ständig“-Projektgebiet erstreckt sich über die Ortsteile Fenkensees und Döberschütz, die in Talmulden liegen. In diesen Talmulden entspringen der Rostinggraben und der Mühlbach.
Bei Starkregenereignissen besteht vor allem in ...

Egglham

Miteinander für saubere Gewässer und nachhaltige Landwirtschaft

Unterschiedliche Maßnahmen sollen die Hochwassergefahr im Projektgebiet vermindern und den schlechten ökologischen Zustand des Kothbachs mit seinen Zuflüssen verbessern.

Ehekirchen

gemeinsam Überschwemmungen vorbeugen

Im Jahr 2018 hatte die Gemeinde Ehekirchen gleich mehrmals mit den Auswirkungen von Starkregenereignissen zu kämpfen. Am heftigsten fiel dabei das Ereignis am Muttertag aus. Aus den angrenzenden Hängen bahnte sich das Wasser seinen Weg und führte zu ...