Rückhaltebecken bei Enzersdorf

Projekt: Waginger/Tachinger See

Das untere Becken nach Baufertigstellung

12.03.2015

Regierungsbezirk: Oberbayern

Downloads

  • Zwei Erdbecken (max. Einstauhöhe 1,50 m, max. Wasserfläche insgesamt ca. 1.770 qm) dienen der Rückhaltung von Niederschlagswasser aus der Ortschaft Enzersdorf und der Reinigung des Oberflächenwassers bzw. speziell dem Rückhalt von partikulärem Phosphor
  • Der Röhrichtbestand im zweiten Becken bewirkt das Auskämmen von noch vorhandenen Phosphorteilchen. Die Wurzeln der Pflanzen verhindern einen erneuten Austrag.
  • Durch den gedrosselten Wasserabfluss in den Amselgraben wird dessen weitere Eintiefung verhindert.