Initiative boden:ständig beim Bürgermeistertreffen des Landkreises Landshut

Projekt: Bodenkirchen

Abschnitt der Bina vor den Verbesserungsmaßnahmen
© Verwaltung für Ländliche Entwicklung

Am 20.05.2015 fand das alljährliche Treffen der Bürgermeistermeister des Landkreises Landshut mit dem Landrat Peter Dreier im Bürgerstadl in Bonbruck (Gemeinde Bodenkirchen) statt. Bei diesem Informationsaustausch bestand die Gelegenheit, die Initiative boden:ständig vorzustellen und somit im gesamten Landkreis bekannt zu machen. Im Anschluss an den Vortrag im Bürgerstadl leitete die Erste Bürgermeisterin Monika Maier eine kleine Busexkursion in das Gemeindegebiet, um einige erfolgreiche Umsetzungsmaßnahmen an der Bina zu demonstrieren. Sie erläuterte dabei, wie die Anlieger im Rahmen der Initiative boden:ständig überzeugt und mit „ins Boot geholt“ werden. Ein Statement eines engagierten Landwirts zur erfolgreichen Vorgehensweise unterstrich die Vorteile der Verbesserungsmaßnahmen an den Bächen sowohl für die künftige Gewässerunterhaltung als auch für die Anlieger.

Kontakt:

berthold.riedel@landschaftsbuero.net

11.01.2016

Regierungsbezirk: Niederbayern