Eine Hecke im Rothtal für mehr Artenvielfalt, Boden- und Gewässerschutz

Projekt: Rothtal-Rothsee

Die "Gartler" packen an

18.04.2019

Regierungsbezirk: Schwaben

Die vor 4 Jahren gestartete Initiative boden:ständig der Verwaltung für Ländliche Entwicklung trägt weitere Früchte. Bei boden:ständig geht es um den Schutz der wertvollen Ressourcen Boden und Wasser. Nachdem in den vergangenen Jahren vor allem die Landwirte im Rothtal sich verstärkt für mehr Bodenschutz auf Ihren Flächen einsetzten, legt nun die Gemeinde Horgau nach. Mit viel persönlichem Engagement des Obst- u. Gartenbauvereins Rothtal e. V. konnte auf über 130 Metern Länge in einem Acker der Gemeinde Horgau eine Hecke angelegt werden. Diese dient neben der Vernetzung vorhandener Biotope und dem Schutz von Tier- und Pflanzenarten in der Feldflur auch dem Erosionsschutz. Bodenabtrag nach Starkregen wird in der Hecke aufgefangen und kann nicht in das Gewässernetz der Roth und damit auch nicht in den Rothsee gelangen.