Termin
  • heute: letzter Bewerbungstag für den boden:ständig-Preis 2019 ist der 15. Mai

    • Beginn: 15.05.2019 23:59 Uhr
Eine Bewerbung für den boden:ständig-Preis 2019 ist bis 15. Mai 2019 möglich.

Wer kann mitmachen?
Wir suchen Menschen,
• die seit Jahren ihre Flächen so bewirtschaften, dass immer weniger Boden abgeschwemmt wird.
• die alles tun, damit bei Starkregen die Dörfer nicht überschwemmt werden, sondern das Wasser dort bleibt, wo es hingehört: im Boden und in der Landschaft.
• die mit Herzblut ihre Erfahrungen und Kenntnisse zum sensiblen Umgang mit Boden, Wasser und Landschaft an andere weitergeben.
• die mit Begeisterung andere zum Mitmachen bewegen.

Wie bewerbe ich mich?
Mit einer kurzen Schilderung (gerne auch mit Fotos), was Sie gemacht und erreicht haben.
Die regionalen boden:ständig-Betreuer werden Kontakt zu Ihnen aufnehmen – ihnen können Sie alles noch genauer zeigen und erklären.

Einsendungen bis zum 15.05.2019 über folgende Wege:
  • per Post:
Ländliche Entwicklung in Bayern
Stichwort: boden:ständig-Preis
Bereich Zentrale Aufgaben
Infanteriestr. 1
80797 München

Vergessen Sie nicht, eine Kontaktmöglichkeit anzugeben!
Wir freuen uns von Ihnen und Ihrem Engagement zu hören.

Weitere Informationen zum boden:ständig-Preis 2019 finden Sie hier.

Veranstaltungsort

Die Preisträger werden am 24. Juli im Rahmen des boden:ständig-Forums 2019 im Bayerischen Landwirtschaftsministerium ausgezeichnet.
 

Kontakt

Sandra Corbeck
Amt für Ländliche Entwicklung Oberbayern
Infanteriestraße 1
80797 München
Tel.: 089 1213-1505
E-Mail: sandra.corbeck@bza.bayern.de