Feuchtfläche bei Altenkirchen

Projekt: Schwimmbach

© Verwaltung für Ländliche Entwicklung

  • Ausbildung mehrerer, hintereinander geschalteter Puffersysteme an einer Stelle mit konzentriertem Sediment- und Nährstoffeintrag (hot spot) in den Schwimmbach:
  • Sedimentationsbecken
  • Begrünte Abflussmulde


Erfahrungen:

  • sehr rasche und pragmatische Umsetzung
  • hohe Effizienz bei geringem finanziellem Aufwand


Anlass / Problemstellung:

  • konzentrierte Sediment und Nährstoffeintrag in den Schwimmbach:
  • Auslauf einer Erosionsmulde, einer Verrohrung und eines Straßenseitengrabens


Vorbereitung / Planung:

  • Grobkonzept
  • Umsetzungsgespräche mit betroffenen Landwirten
  • Ausführungsskizze, Kostenschätzung
  • Abstimmung Gemeinde, Behörden, Gemeinderatsbeschluss


Umsetzung / Organisation:

  • Maßnahmenflächen verbleiben im Privateigentum
  • Ausführung Erdarbeiten durch örtliche Baufirma
  • Abfuhr und Wiederverwendung Bodenabtragsmaterial durch örtliche Landwirte

01.01.2010

Regierungsbezirk: Niederbayern

Downloads