Projektbezogene Nachricht
  • Anlage von 3 kaskadierenden, flachen Absetzbecken (durchmähbar)
  • Anlage eines Rückhaltebeckens
  • dazu Neuprofilierung eines querenden Feldwegs

Stand
  • betroffen sind drei Grundstücke: zwei private Grundeigentümer erlauben die Umgestaltung ihrer Flächen, die Wegtrasse ist Gemeindeeigentum,
  • Planung abgeschlossen,
  • Förderung beantragt,
  • Nach Bewilligung der Förderung: Ausschreibung und Vergabe der Bauleistungen,
  • Bau 2017 geplant.


Anlass / Problemstellung

In Jauchshofen gab es immer wieder Überschwemmungen durch den Jauchshofener Bach. Verschärft haben diese sich durch verstärkten und vor allem pflanzenbaulich suboptimalen Maisanbau. Bei aufeinander folgenden Niederschlagsereignissen verschlämmten Vorniederschläge den Boden und darauf folgende Niederschläge konnten somit die Erosion des Bodens auslösen.

Kosten / Finanzierung

Baumaßnahme der Gemeinde mit Förderung des Amtes für Ländliche Entwicklung

Kontakt

fes@h-und-s.de