Planungs-/Umsetzungshilfe

Arbeitshilfen

Ausführung

Die umgangssprachliche Konturbewirtschaftung parallel zu den Höhenlinien reduziert die Anfälligkeit für Erosion, da die Abflussgeschwindigkeit bei Starkregen durch die Reihen quer zum Hang, immer wieder reduzieren. Durch die niedrigere Geschwindigkeit ist die Reibung niedriger und reduziert die Erosion. In Kombination mit verschiedenen Kulturen im Wechsel wie z.B. Mais –Getreide-Mais-Getreide wird die erosive Hangläge durch die Unterteilungen stark gekürzt und reduziert so wiederum die Anfälligkeit.