Zwischenfrucht-Feldbegehung in Hauendorf

Versuchsfläche in der Bereich der ILE Frankenpflaz wird besichtigt

Der Anbau von Zwischenfrüchten bietet die Möglichkeit mit geringem (Kosten-)Aufwand viel für den Erosions- und Gewässerschutz zu tun. Genau dies sind zentrale Anliegen der Initiative boden:ständig.
Im Rahmen dieser Initiative konnte in Zusammenarbeit mit Herrn Wallner, dem zuständigen Wasserberater des AELF, in diesem Jahr eine Zwischenfurchtschaufläche in Ihrem Projektgebiet angelegt werden.
Dabei wurden nach pflugloser Bodenbearbeitung 2 verschiedene Zwischenfruchtmischungen nebeneinander und betriebsüblich ausgesät. Im kommenden Jahr soll auf dieser Fläche Mais im Mulchsaat-Verfahren ausgesät werden. Hierzu wird ein gesonderter
Feldtag stattfinden, bei dem verschiedene Techniken der Mulchsaat vorgestellt und durchgeführt werden sollen.

Beginn: 22.11.2019 10:00 Uhr

Ende: 22.11.2019 12:00 Uhr

Regierungsbezirk: Oberfranken

Downloads

Zunächst möchten wir gemeinsam mit Herrn Wallner die angelegte Zwischenfruchtfläche begehen und dabei
die Bestandsentwicklung und die Zusammensetzung der beiden Mischungen gemeinsam mit
Ihnen begutachten und diskutieren.
Daher laden wir Sie zu einer Feldbegehung am Freitag, den 22.11.2019 um 10:00 Uhr bei Hauendorf ein.
Der genaue Treffpunkt sowie eine Lageskizze befinden sich im Anhang