Prasxistage mit Josef Hägler und Dr. Christophel

(c) M.Büttner/ Verwaltung für Ländliche Entwicklung
© Verwaltung für Ländliche Entwicklung

Auch dieses Jahr findet wieder eine Kurswoche auf dem Betrieb Hägler statt.

Neben den Grundthemen
  •  Vermittlung bodenkundlicher Grundlagen
  •  Vorstellung der erweiterten Bodenanalytik
  •  Ablauf der Bodenuntersuchung
  •  Bodenansprache in der Praxis
  •  Teilabfrierende Zwischenfrühte
  •  Betriebsbesichtigung
  •  Maschinenvorstellung, die auf dem Betrieb Hägler eingesetzt werden
  •  Begutachtung der Flächen
werden an einzelnen Tagen folgende Schwerpunkte ausführlicher behandelt:

Mo., 09.03.20: Grundkurs, Arbeitsweise auf dem Betrieb kennenlernen
Di., 10.03.20: Aufbaukurs, Arbeitsweise auf dem Betrieb vertiefen
Mi., 11.03.20: Erfahrungsaustausch fräsen in Theorie und Praxis
DO., 12.03.20: Wirtschaftsdüngeraufbereitung
FR., 13.03.20: Ausweichtermin

Die Teilnehmerzahl pro Tag ist auf 35 Personen begrenzt. Die Plätze werden nach Eingangsdatum der Anmeldung vergeben.
Sollte ein Tag voll sein erhaltet Ihre Rückmeldung mit einem neuen Terminvorschlag.
Für die Veranstaltung wird ein Unkostenbeitrag in Höhe von 40,00€ (inkl. Mittagessen) erhoben, der am Kurstag bar zu entrichten ist.
Gerne können Sie interessierte Berufskollegen zur Veranstaltung mitbringen!

Auf Ihr Kommen freut sich
Das Team von Agrarservice Hägler

Kontakt:
Siehe Einladung

Beginn: 09.03.2020 09:30 Uhr

Ende: 13.03.2020 16:00 Uhr

Veranstaltungsart: Praxistage

Ort: Agrarservice Hägler
Deindorf 1
92533 Wernberg-Köblitz

Regierungsbezirk: Oberpfalz

Downloads