Fachveranstaltung für Landwirte zu boden:ständig am 08.11.2016

Projekt: Neualbenreuth

Fachveranstaltung für Landwirte Neualbenreuth
© ALE Opf

Am Dienstag, 8. November fand im Rahmen des Projektes boden:ständig Neualbenreuth für alle interessierten Landwirte eine Fachveranstaltung des Amtes für Ländliche Entwicklung gemeinsam mit der staatlichen Landwirtschaftsberatung vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Tirschenreuth statt.
Beim Fachvortrag „Anpassung der Landwirtschaft an den Klimawandel – gegen Bodenerosion und Abfluss von Oberflächenwasser“ im Sengerhof berichtete Bodenschutzexperte Robert Brandhuber von der Landesanstalt für Landwirtschaft von seinen Erfahrungen mit Zwischenfruchtanbau und Mulchsaat.
Im Anschluss erläuterte der landwirtschaftliche Fachberater Ludwig Peter vom Erzeugerring auf den Versuchsfeldern am Ortsrand von Neualbenreuth, wie verschiedene Zwischenfruchtmischungen und Aussaattechniken sich auf Erosionsschutz und Wasserversickerung auswirken.