Exkursion mit Bürgermeistern bzw. Gemeinderäten der Gemeinde Wurmsham

Projekt: Bodenkirchen

Erste Bürgermeisterin Maria Neudecker und ihre beiden Stellvertreter
© Verwaltung für Ländliche Entwicklung


Im Gemeindegebiet von Wurmsham gibt es einige Einzugsgebiete kleiner Bachläufe mit Hochwasser-, Erosions- und Stoffeintragsproblemem, deren Lösung im Rahmen der Initiative in Angriff genommen werden soll. Bei einer gemeinsamen Gebietsbefahrung mit der Ersten Bürgermeisterin Maria Neudecker und Gemeinderäten wurden diese Landschaftsausschnitte genauer unter die Lupe genommen. Bei einer Exkursion am 08.06.2015 in die Gemeinden Bayerbach und Ergoldsbach im nördlichen Landkreis Landshut wurden verschiedene Möglichkeiten für Rückhalte- und Hochwasserschutzmaßnahmen besichtigt. Diese Maßnahmen wurden erst in jüngster Zeit im Rahmen von Verfahren der Ländlichen Entwicklung realisiert.

Kontakt:

berthold.riedel@landschaftsbuero.net

11.01.2016

Regierungsbezirk: Niederbayern