Nachrichten

Greifen um zu Begreifen

Projekt: Hahnenkammsee

Nachhaltigkeit im Stoff- und Wasserhaushalt von Landschaften zu verbessern ist eines der Hauptanliegen von boden:ständig. Das nötige Umdenken für ein erfolgreiches Gelingen setzt neben Freiwilligkeit und Kleinräumigkeit vor allem auf eines: Die ...

Tipps zur boden- und gewässerschonenden Maisaussaat

Projekt: Seßlach

Sieben Schlepper mit verschiedenen Bodenbearbeitungsgeräten zur Bearbeitung des Zwischenfruchtbestandes vor der Maisaussaat konnten am 20.04.2018 auf dem Versuchsfeld zwischen Dietersdorf und Hattersdorf live im Einsatz erlebt werden.
Im Rahmen der ...

Regenrückhaltebecken Widmannkapelle

Projekt: Mühlhausen


Mit dem Regenrückhaltebecken an der Widmannkapelle verwirklichte der Verband für Ländliche Entwicklung einen Teil des boden:ständig-Konzeptes und tat damit einen großen Schritt, den Schutz des Ortes Mühlhausen vor Starkregen zu verbessern. Neben dem ...

Dorferneuerung schafft Pufferstreifen

Projekt: Thiersheim

Von den Ackerflächen oberhalb der Ortschaft Grafenreuth wurde immer wieder Erosionsmaterial und auch Nährstoffe ausgetragen. Bei Starkregenfällen konnte der bestehende Wegseitengraben das Wasser nicht mehr aufnehmen und es kam zu Überschwemmungen in ...

Die Becherpflanze "Durchwachsene Silphie" kann heuer in Egglham voll durchstarten

Projekt: Egglham

Vor gut einem Jahr wurde die Durchwachsene Silphie gemeinsam mit Mais in Egglham ausgesät.
Unter dem Schutzmantel des Silomais konnten sich de Becherpflanze entwickeln, gleichzeitig konnte noch im Aussaatjahr der Mais siliert werden, sodass keine großen ...

Mulchsaat in Zuckerrüben

Projekt: Wallerfing

Mulchsaat von Zuckerrüben nach vorherigem Einsatz eines Totalherbizides und flacher Saatbettbereitung mit der Kreiselegge in einen abgefrorenen Senfbestand.

Biber am Weißenstädter See staut Hirtenbach auf!

Projekt: Weißenstadt

Aus Sicht des boden:ständig-Projektes im Einzugsgebiet des Weißenstädter Sees zur Vermeidung von Phosphateinträgen ist der Aufstau des zweitgrößten Zuflusses, des Hirtenbaches, durch einen Biber eine gute Nachricht. Er hat mit dieser Maßnahme einen ...

Regionales Forum Niederbayern: Information, Austausch und Netzwerkarbeit

Ein großes Treffen der engagierten Menschen

Über 190 Personen, darunter viele Landwirte und Bürgermeister, sowie Vertreter der verschiedenen Fachverwaltungen und boden:ständig-Umsetzungsbetreuer, waren der Einladung des Amtes für Ländliche Entwicklung (ALE)Niederbayern gefolgt und fanden sich ...

Angeregter Austausch beim regionalen Forum Oberpfalz

Bis auf den letzten Platz gefüllt war der Saal des Freilandmuseums in Neusath, in das das Amt für Ländliche Entwicklung Oberpfalz zum regionalen boden:ständig-Forum geladen hatte.
Das tat der Stimmung aber keinen Abbruch: Nach eröffnenden Worten durch Herrn Gollwitzer, Leiter des Amtes für Ländliche Entwicklung Oberpfalz, und Frau Dr. Angerer, ...

boden:ständig trifft Markus Söder

Normalerweise klopft Franz Knogler bei Landwirten an die Türen, gewinnt sie zum Mitmachen und bringt sie mit Gemeinden an einen Tisch.
Nun hat der boden:ständig-Berater einen ganz anderen potentiellen Mitstreiter aufgesucht:
zusammen mit Reserl Sem (MdL) und Robert Wilnecker (bbv Rottal-Inn) informierte er Anfang des Monats mit Markus Söder über die ...