Nachrichten

Kategorien

Nach Regierungsbezirk

Zeitraum eingrenzen

  • Exkursion mit Bürgermeistern bzw. Gemeinderäten der Gemeinde Wurmsham

    Projekt: Bodenkirchen



    Im Gemeindegebiet von Wurmsham gibt es einige Einzugsgebiete kleiner Bachläufe mit Hochwasser-, Erosions- und Stoffeintragsproblemem, deren Lösung im Rahmen der Initiative in Angriff genommen werden soll. Bei einer gemeinsamen Gebietsbefahrung mit der Ersten Bürgermeisterin Maria Neudecker und Gemeinderäten wurden diese Landschaftsausschnitte genauer unter die Lupe genommen. Bei einer Exkursion am 08.06.2015 in die Gemeinden Bayerbach und...

    Erstellungsdatum:
    11.01.2016

    mehr
  • Mais kann auch Bodenschutz – aber nur mit vorausschauender Vorarbeit

    Projekt: Neualbenreuth


    Am 18.11.2015 haben die Landwirte Ferdinand Köstler und Herbert Löw aus Neualbenreuth ihre Zwischenfruchtversuche auf Äckern bei Neualbenreuth mit Landwirten aus der Umgebung, landwirtschaftlichen Fachberatern und den Saatgutlieferanten der Zwischenfruchtmischungen diskutiert.

    Die Landwirte hatten im Sommer nach der Getreideernte mit Unterstützung von Erzeugerring-Berater Ludwig Peter die Zwischenfruchtmischungen ausgesät. Die Versuche...

    Erstellungsdatum:
    03.12.2015

    mehr
  • Begehung mit Landwirten und Gemeindevertretern

    Projekt: Thalhauser Graben


    Bei der Begehung der Problemgebiete am 01.12.15 mit Gemeindevertretern und Landwirten, die als Mitglieder der örtlichen Feuerwehr aktiv bei der Bekämpfung der letzten Hochwasser beteiligt waren, konnte das Projekteam die Stellen identifizieren, die sich am besten eignen um boden : ständig Maßnahmen umzusetzen. 6 Problemzonen, wo eine schnelle und pragmatische Umsetzung mit größtmöglicher Effektivität bei zukünftigen...

    Erstellungsdatum:
    02.12.2015

    mehr
  • Neuordnungsverfahren

    Projekt: Mühlhausen


    Ein Workshop zur Abstimmung der boden:ständig-Maßnahmen mit den Eigentümern und Bewirtschaftern fand im März 2016 statt. Diesmal standen die bautechnischen Maßnahmen im Vordergrund; die vegetationstechnischen werden beim kommenden Workshop abgestimmt.

    Auch die Mittelbayerische Zeitung berichtet über die Fortschritte in Mühlhausen: http://www.mittelbayerische.de/region/kelheim/gemeinden/neustadt/dorfern...

    Seit April 2016 ist nun auch die...

    Erstellungsdatum:
    02.12.2015

    mehr
  • Dorferneuerung

    Projekt: Jauchshofen


    Am 8.12.15 übergab Herr Kreiner vom Amt für Ländliche Entwicklung Niederbayern den Einleitungsbescheid für eine einfache Dorferneuerung Jauchshofen. Dadurch ist die Umsetzung des boden:ständig-Konzepts möglich.

    Die Gemeinde hat das Ingenieurbüro Festl mit der Ausarbeitung der Detailmaßnahmen beauftragt. Der Förderantrag wurde beim Amt für Ländliche Entwicklung Niederbayern gestellt.

    Erstellungsdatum:
    02.12.2015

    mehr
  • Thalhausener Graben wird ausgeweitet

    Projekt: Thalhauser Graben


    Die extremen Hochwasserereignisses im Jahr 2013 haben den Handlungsbedarf im Thalhauser Graben deutlich gezeigt. Eine Maßnahme, die Überschwemmungen in der Gemeinde Kranzberg und Freising vorbeugen soll und gleichzeitig naturschutzfachliche Vorteile bietet, wird nun bereits umgesetzt. Der Thalhauser Graben wird auf Höhe der Abzweigung nach Ampertshausen auf einer Seite ausgeweitet, um bei starken Regenfällen für Entlastung zu sorgen....

    Erstellungsdatum:
    24.11.2015

    mehr
  • Öffentlichkeitsarbeit im Landkreis Freising

    Projekt: Hutgraben


    Mit Unterstützung der Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Erding und Pfaffenhofen/Ilm konnte eine Demoanlage für Zwischenfruchtanbau im Projektgebiet Hutgraben umgesetzt werden.

    Fazit der Veranstaltung war: "Zwischenfruchtansaat ist wichtig und sollte noch viel öfter praktiziert werden." Zwischenfruchtansaat schafft Win-Win Situationen, indem nicht nur die Böden der landwirtschaftlichen Flächen nachhaltig aufgewertet...

    Erstellungsdatum:
    24.11.2015

    mehr
  • Freiwilliger Landtausch

    Projekt: Große Laber von Pfakofen bis Schierling


    Nördlich von Rogging ein weiterer Rückhalteraum hinzugewonnen

    Die Gemeinde Pfakofen hat in Zusammenarbeit mit der ALE Oberpfalz durch einen "Freiwilligen Landtausch" weitere Flächen zur Realisierung eines Rückhalteraums nördlich von Rogging in ihren Besitz gebracht. Gerade hier ist es besonders wichtig, nachdem es den Schlamm aus dem Tal schon einemal bis in die Kirche gespült hatte. Erste Überlegungen zur Gestaltung der Fläche werden...

    Erstellungsdatum:
    16.11.2015

    mehr
  • Praxistag Zwischenfrucht

    boden:ständig-Projekt Rhön-Grabfeld


    Aam 13.11.2015 veranstaltete der Bayerische Bauernverband gemeinsam mit dem Verband landwirtschaftliche Fachbildung im Rahmen der Initiative „boden:ständig“ Rhön-Grabfeld und in Zusammenarbeit mit der Agrokraft GmbH einen Praxistag Zwischenfrucht in Oberstreu. Über 60 Landwirte aus der Region informierten sich zunächst auf dem Versuchsfeld von Ludwig Geis über die verschiedenen Mischungen und Ziele der einzelnen Zwischenfrüchte. Eva...

    • Erstellungsdatum:
      13.11.2015
    mehr
  • Flurbegehung zum Zwischenfruchtanbau in Hagenohe

    Projekt: Hagenohe


    Aktiver Erosionsschutz durch Zwischenfruchtanbau/Zwischenfrüchte: Regenwürmer füttern und Erosionsschutz betreiben

    unter diesem Motto veranstaltete das AELF Amberg im Rahmen des boden:ständig Projektes Hagenohe/Auerbach eine Flurbegehung mit den örtlichen Landwirten, Firmenvertretern und den landwirtschaftlichen boden:ständig-Beratern.
    "Zwischenfruchtanbau und Erosionsschutz" ist dank boden:ständig in Hagenohe mittlerweile ein wichtiges...

    Erstellungsdatum:
    11.11.2015

    mehr
  • Zwischenfruchtschau in Finningen

    Projekt: Brunnenbach


    Werner Oblinger, Landwirt aus Finningen schwört darauf, wie er Anfang November bei einer Zwischenfruchtschau an seinem Feld mit Bauern und Vertretern der Landwirtschaftsämter sagte "Mein Vater war immer gegen den Anbau von Zwischenfrüchten, aber dieses Jahr ließ er sich überzeugen". Mit diesen Worten begann die Zwischenfruchtschau in der Finninger Flur. Im Frühjahr 2015 richtete ein Starkregen mit über 100l/m² Niederschlag in wenigen...

    Erstellungsdatum:
    10.11.2015

    mehr
  • Der Brunnenbach soll wieder fließen! – Abflussverbesserung am Brunnenbach durch Maßnahme des WWA Donauwörth

    Projekt: Brunnenbach


    Abflussverbesserung durch Einengung des Bachbettes, sind das Ziel der umfangreichen Maßnahmen aus dem Umsetzungskonzept des Wasserwirtschaftsamt Donauwörth am Brunnenbach. Aktuell werden an einem ca. 2 km langen Abschnitt des Gewässers die unterspülten Ufer abgetragen und die Sohle mit Faschinen, Buhnen und Wasserbausteinen eingengt um eine natürliche Sohlentwicklung anzuregen.

    Erstellungsdatum:
    10.11.2015

    mehr
  • Informationsveranstaltung zur Grünlandextensivierung

    Projekt: Südliche Regnitz


    Am 26.10.2015 fand für die Landwirte aus den Projektgebieten Flussperlmuschel und Thiersheim ein Informationsabend zur Grünlandextensivierung statt. In Hinsicht auf das Nährstoffmanagement und damit auf die Auswaschung kann auch Grünland opitmiert werden. Herr Asen vom AELF Bayreuth berichtete dazu von langjährigen Versuchen. Frau Gorny vom LRA Wunsiedel zeigte auf, welche Möglichkeiten zur Förderung es für Extensivierungen im Rahmen...

    Erstellungsdatum:
    09.11.2015

    mehr